Lade Inhalt...

Lana Beck und die tote Marktfrau

von Talia Moritz (Autor:in)
240 Seiten
Reihe: Lana Beck, Band 4

Zusammenfassung

Ihr vierter Fall führt Lana Beck und Tobias Reiter am Faschingsdienstag auf den Münchener Viktualienmarkt. Eine Marktfrau liegt tot in ihrem Obst- und Gemüsestand. Warum findet sich überall an ihrer Kleidung Kokain aus Südamerika? Welche Rolle spielt ihr Sohn und seine „Viktualienmarkt-Gang“ und in welcher Verbindung stehen die Jungs zu dem Spanier Domenico da Silva? Die Suche nach Fanny Hubers Mörder gestaltet sich schwierig – ganz besonders als Lana Beck eine Entdeckung macht, die nicht nur ihr Leben nachhaltig verändert.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis


Details

Seiten
ISBN (ePUB)
9783757985332
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2023 (Dezember)
Schlagworte
Tanzende Marktfrauen Oberbayern Viktualienmarkt Fasching Drogen Lana Beck München Cosy Crime Whodunnit Krimi Ermittler Thriller Spannung

Autor

  • Talia Moritz (Autor:in)

Talia Moritz hat mit ihrer Romanheldin die niederbayerische Heimat und die Liebe zu Schuhen gemeinsam. Außerdem liebt die Autorin es, Menschen zu beobachten und deren Geschichte vor ihrem geistigen Auge entstehen zu lassen. Von da aufs Papier ist es dann nur noch ein kurzer Weg. Talia Moritz lebt in der Nähe von München.
Zurück

Titel: Lana Beck und die tote Marktfrau